"Sulzbach lebt" -
unter diesem Motto fand im Mai 2011
die Sulzbacher Zeltkirche statt.
Diese besondere Art von Gottesdiensten möchten wir mit den
IMPULSgottesdiensten fortsetzen.

Was sind IMPULSgottesdienste?

  • ... sie sind themenbezogen
  • ... oftmals werden Referentinnen/Referenten eingeladen
  • ... die Gottesdienste sind liturgisch freier gestaltet
  • ... oftmals gestalten Musikerinnen und Musiker die Gottesdienste mit
  • ... beim anschließenden Kirchenkaffee ist Zeit für Gespräche
  • ... sie finden 9-10 pro Jahr - meistens am ersten Sonntag eines Monats - statt

 

 

Nächster IMPULSgottesdienst am 1. Juli um 10.00 Uhr

Dietmar Roller, der Leiter der IJM (International Justice Mission)

Sklaverei auf Allzeithoch

Obwohl Sklaverei seit langem in allen Ländern verboten ist, gibt es zurzeit mit ca. 40 Millionen mehr als drei Mal so viel Sklaven als zur Zeit des Sklavenhandels von Afrika nach Amerika. Arbeitssklaverei und Zwangsprostitution sind die modernen Formen der Sklaverei, wobei hier die westlichen Länder nicht ausgeschlossen sind, sondern in manchen Bereichen eine fatale Rolle spielen. Voraussetzung für diese lukrativen Geschäfte mit Menschen ist die Rechtlosigkeit armer Menschen, unter der mehr als die Hälfte der Menschheit leidet. Vielfach sind dabei gegen geltendes Recht Polizei und Justiz Teil des Problems, und nicht der Lösung.

Angesichts dieser bedrückenden Lage wurde vor 20 Jahren vom Chefermittler der UN für den Völkermord in Ruanda die "International Justice Mission" ( IJM ) gegründet, die in vielen Ländern engagiert Rechtlosigkeit als Ursache für viele existenzielle Probleme bekämpft, - nicht nur durch Hilfe für die Opfer, sondern gleichrangig durch Verfolgung der Täter, die selbst bei kapitalen Verbrechen kaum ein Risiko einer Strafverfolgung tragen. Wenn bekannt wird, dass geltendes Recht durchgesetzt wird, dass Korruption nicht mehr rettet, hat das Auswirkungen auch über die konkreten Fälle hinaus. IJM unterstützt die staatlichen Organe von Polizeiaktionen gegen Kriminelle bis hin zur Beratung bei der Gestaltung von wirksamen Gesetzen.

Seit einiges Jahren ist die IJM auch in Deutschland vertreten. Deren Leiter, Dietmar Roller, wird am 1. Juli 2018, 10 Uhr in Sulzbach in der Evang. Ulrichskirche den Impulsgottesdienst halten und dabei ausgehend von biblischen Texten zur Sklaverei das Anliegen von IJM darstellen und dessen Bedeutung als Voraussetzung für die Entwicklung befriedigender Lebensbedingungen illustrieren.

Der Gottesdienst wird vom Musikteam musikalisch begleitet. Im Anschluss wird beim Kirchenkaffee zu Gesprächen eingeladen.

Die nächsten IMPULSgottesdienste

Zum Nachhören

3. Juni 2018

Referent: Clemens Hägele
Thema: Das alte und das neue Spiel

4. März 2018

Referent: Friedemann Heinritz
Thema: Die Würde des Menschen ist unantastbar

5. November 2017

Referentin: Beate Weingardt
Thema: Vom Einschätzen und Wertschätzen - ein kleiner Unterschied mit großen Folgen

8. Oktober 2017

Referent: Markus Munzinger 
Thema: Christsein in Gemeinschaft

10. September 2017

Referent: Pfarrer Christof Mosebach
Thema: Gott suchen und Gott begegnen

02. Juli 2017

Referentin: Cornelia Mack
Thema: Jesus und die Kinder - und mein "inneres" Kind

2. April 2017

Thema: Die Reformation ist eine Weltbürgerin
Referent: Ulrich Hirsch

5. März 2017

Thema: Glauben Christen und Muslime an denselben Gott?
Referentin: Heidi Josua

6. November 2016

Thema: Lüge als Erfolgsrezept? Wo bleibt die Wahrheit?
Referent:  Pastor Tim Behrensmeier

3. Juli 2016

Thema: Jesus begegnen - wie seine Liebe uns zu Liebenden macht
Referent: Pfarrer Thomas Maier

5. Juni 2016

Thema: Im Himmel sind noch Plätze frei
Referent: Eugen Reiser

8. Mai 2016

Thema: "Das verzeih ich dir (nie)"
Referentin: Beate Weingardt

10. April 2016

Thema: "Wie ein Adler möchte ich fliegen"
Referentin: Gudrun Kremsler

06. März 2016

Thema: SingTour
Referent: Clemens Hanßmann

06. Dezember 2015 - 1. Advent

Thema: Stille im Advent
Referentin: Marie Rudisie-Knödler

11. Oktober 2015

Thema: geDANKen
Referent: Pfr. Christof Mosebach

14. Juni 2015

Thema: „Hinter jeder Sucht steckt eine Sehnsucht“
Referent: Hartmut Reeber
Datum: 14.06.2015

1. März 2015

Thema: „Wie geht's? Danke, ich kann klagen“!
Referent: Thomas Meier

Impuls-Gottesdienstkarten